In wenigen Tagen beginnt in Düsseldorf die Drupa, die weltweit als die Olympischen Spiele der Druck- und Medienindustrie gilt. Vom 6. bis 19. Mai präsentieren 1.862 Aussteller aus 52 Ländern ihre neuesten Technologien für print, publishing und converting.

In wenigen Tagen beginnt in Düsseldorf die Drupa, die weltweit als die Olympischen Spiele der Druck- und Medienindustrie gilt. Vom 6. bis 19. Mai präsentieren 1.862 Aussteller aus 52 Ländern ihre neuesten Technologien für print, publishing und converting.

Die 17 Düsseldorfer Messehallen sind mit 161.415 Quadratmetern ausgebucht; das gesamte Weltangebot für die Medienvorstufe, den Druck, die Papierverarbeitung, Buchbinderei und Packmittelproduktion ist in Düsseldorf zu sehen, die Global Player sind ebenso vor Ort wie kleine, innovative Unternehmen. "So international das Angebot, so international ist auch die Nachfrage", bringt Werner Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf, den Stellenwert der drupa auf einen Nenner. "Aus aller Welt erwarten wir rund 370.000 Besucher, die sich auf der weltweit größten Leistungsshow der Printmedienindustrie einen umfassenden Überblick verschaffen wollen." (KC)


KONTAKT

Drupa
Internet: www.drupa.de