Duo Schreib & Spiel legte 2009 beim Umsatz deutlich zu. Auch die Zahl der Mitglieder entwickelte sich erfreulich. In diesem Jahr will die Verbundgruppe in TV-Werbung investieren.

Der zentralregulierte Verkaufsumsatz entwickelte sich im Geschäftsjahr 2009 auf 162 Millionen Euro, teilte die Kooperation für Spiel- und Schreibwarengeschäfte mit. Dies entspricht einer Steigerung von 11,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. 

Zuvor hatten auch andere in Verbundgruppen organisierte mittelständische Händler, Handwerker und Dienstleister in einer Konjunkturumfrage von steigenden Umsätzen berichtet und sich für 2010 optimistisch gezeigt. Jedoch kritisieren die Unternehmer schlechteren Kredititkonditionen der Banken. Diese Umfrage wird vom Zentralverband der gewerblichen Verbundgruppen und dem Wirtschaftsmagazin Der Handel quartalsweise durchgeführt.
 

Eine Million Euro für Fernsehwerbung

Neben dem Umsatzanstieg hat sich bei Duo Schreib & Spiel Positiv auch die Zahl der Mitglieder positiv entwickelt: Dem Verband haben sich voriges Jahr 25 weitere Fachgeschäfte angeschlossen. Aktuell gehören 433 Händler dem Verbund an.

Um seine Mitglieder bei der Kundenaquise noch stärker zu unterstützen, möchte Duo Schreib & Spiel dieses Jahr über eine Million Euro für TV-Werbung ausgeben. Zusätzlich flankiert soll dies durch Printwerbung und die Imagekampagne "Du bist kinderfreundlich".