In Form eines Startpakets für den elektronischen Handel liefert die SAP AG die erste einer Reihe von vorkonfigurierten E-Commerce-Lösungen aus.

In Form eines Startpakets für den elektronischen Handel liefert die SAP AG die erste einer Reihe von vorkonfigurierten E-Commerce-Lösungen aus.

Im Paket enthalten sind die mySAP.com-Beschaffungssoftware SAP Business-to-Business Procurement, die mySAP.com-Vertriebssoftware SAP Online Store sowie der mySAP.com Workplace. Wie SAP mitteilt, können Kunden der SAP schon nach sechs Tagen erste Szenarien der elektronischen Geschäftsabwicklung via Internet anwenden. SAP verspricht mit dem E-Commerce-Startpaket eine optimale Plattform für den Anschluss an den mySAP.com Marketplace, das virtuelle Handelsforum der SAP, auf dem Unternehmen dank betriebsübergreifend durchgekoppelter Geschäftsprozesse auch komplexe Transaktionen bequem per Mausklick abwickeln können - unabhängig davon, wie viele Beteiligte am jeweiligen Vorgang mitwirken.

Mit der neuen Lösung sollen Unternehmen in der Lage sein, auf der Basis von mySAP.com zügig unternehmensweite E-Commerce-Lösungen einfzuführen und in kürzester Zeit zahlreiche Wettbewerbsvorteile zu realisieren. So können unter anderem Hilfs- und Betriebsstoffe sowie externe Dienstleistungen via Internet beschafft werden.

SAP zitiert in diesem Zusammenhang eine Studie von Granger Consulting Services, die gezeigt haben soll, dass mit der mySAP.com-Beschaffungssoftware eine Investitionsrendite von 245 bis 400 Prozent erreicht werden könnte.

Das Startpaket umfasst außerdem Beratungsleistungen, mit deren Hilfe die zu implementierenden Funktionen in nur sechs Tagen konfiguriert werden können. Gleichzeitig wäre damit bereits der Grundstein für die beschleunigte Einführung einer umfassenden E-Commerce-Lösung gelegt.

Das E-Commerce-Startpaket soll ab März 2000 ausgeliefert werden. Ab dem zweiten Quartal werden verschiedene Ergänzungsreleases erhältlich sein. Verfügbarkeit, Preise und Umfang des Pakets können in den einzelnen Auslieferungsländern variieren.

KONTAKT:

Internet: www.sap.com/estarter