Über erfolgreiche Pilotprojekte zur Umsetzung eines innovativen Supply-Chain-Managements (SCM) in Unternehmen informieren die Deutsche Telekom und die Wassermann AG auf der CeBIT 2000.

Über erfolgreiche Pilotprojekte zur Umsetzung eines innovativen Supply-Chain-Managements (SCM) in Unternehmen informieren die Deutsche Telekom und die Wassermann AG auf der CeBIT 2000.

Mit der von Wassermann entwickelten Supply-Chain-Software WAY wurden seit Dezember 1999 erste virtuelle Netze aufgebaut, an die sich Firmen aus dem Kundenkreis der Wassermann AG gemeinsam mit ihren Lieferanten und Kunden anschließen konnten. Die Telekom stellte hierfür ihre IT-Infrastruktur zur Verfügung.

Nach einer ersten Bilanz der am Pilot beteiligten Partner erreichten einzelne Unternehmen durch konsequente SCM-Nutzung eine "Termintreue von nahezu 100%, zweistellige Produktivitätsfortschritte und beeindruckende Ertragssteigerungen".