Die KarstadtQuelle New Media AG, eine Tochter der KarstadtQuelle AG, und das auf den Textilbereich spezialisierte britische Online-Handelsportal TexYard sind eine strategische Allianz eingegangen.

Die KarstadtQuelle New Media AG, eine Tochter der KarstadtQuelle AG, und das auf den Textilbereich spezialisierte britische Online-Handelsportal TexYard sind eine strategische Allianz eingegangen. Für KarstadtQuelle New Media ist die Zusammenarbeit der erste Schritt in den reinen B2B-Markt und ein weiterer wichtiger Schritt bei der konsequenten Erschließung des E-Business im Mutterkonzern.

Die Kooperationspartner vereinbarten, dass zukünftige Beschaffungsaktivitäten der KarstadtQuelle AG weitgehend über die TexYard-Website abgewickelt werden. KarstadtQuelle tätigt jedes Jahr Bekleidungs- und Textil-Einkäufe im Wert von über einer Mrd. US-Dollar.

"In unserer E-Business-Strategie für den Gesamtkonzern ist die Zusammenarbeit mit TexYard der erste und konsequente Schritt ins B2B-Geschäft. Dieser E-Marktplatz wird eine zentrale Rolle im Beschaffungsprozess für den größten Sortimentsbereich der KarstadtQuelle AG spielen. Als offene Plattform konzipiert, kann das Portal mit unserem Input Standards für die gesamte Textilbranche setzen", sagt Ferenc Szelenyi, Vorstandsmitglied der KarstadtQuelle New Media AG.

Der elektronische B2B-Markt TexYard mit Sitz in London plant mit dem neuen Partner, die Prozesskette der europäischen Textilindustrie mit einem Gesamt-Marktvolumen von 400 Mrd. Dollar so effizient wie möglich zu strukturieren. TexYard bietet als offene Plattform europäischen Herstellern, Lieferanten und Einzelhändlern ein Online-Handelsportal, das langfristig die gesamte Wertschöpfungskette der Textilindustrie einbezieht: Von der Bestellung von Garnen und Stoffen über Bekleidungsstücke bis hin zum Verkauf der Über- und Restbestände großer Einzelhandelsketten. Darüber hinaus werden online auch Finanzdienstleistungen, wie zum Beispiel Kreditgeschäfte und Versicherungen sowie Services wie Logistik und Qualitätskontrolle, angeboten. (KC)


FIRMENPROFILE:

KarstadtQuelle New Media AG ist für die E-Business-Strategie des KarstadtQuelle-Konzerns verantwortlich. Das Unternehmen mit Sitz in Essen hat die Aufgabe, die elektronischen Vertriebsaktivitäten des KarstadtQuelle-Konzerns zentral zu entwickeln und strategisch zu steuern. Nach Angaben der KarstadtQuelle AG wird sie bis 2004 insgesamt 400 Mio. Mark in den E-Business-Bereich investieren. Ziel der KarstadtQuelle New Media AG ist die intelligente und wirtschaftliche Verknüpfung von Kompetenz und Erfahrung des Konzerns in Sortimentsgestaltung, Logistik und Data-Management mit den Möglichkeiten von Multimedia und Internet.

TexYard bietet europäischen Herstellern, Lieferanten und Einzelhändlern ein B2B-Online-Portal. Das Konzept von TexYard bietet der Branche Lösungen beim schwierigen Zugang zu ausländischen Märkten, den Mangel an der Integration der Zulieferer und der hochgradigen Zersplitterung der Branche. Langfristig soll die Website die gesamte Wertschöpfungskette einbeziehen - von Garnen und Stoffen über Bekleidungsstücke bis hin zum Verkauf der Über- und Restbestände großer Einzelhandelsketten.


KONTAKT:

KarstadtQuelle AG
Helge Wego
Presse und Information
Tel. 0201-7279662
Internet:www.karstadtquelle.com

TexYard
Paul Davies/Jon Aarons
Financial Dynamics
Tel. +44-207-8313113
Internet: www.texyard.com