Dem Finanzmarkt von heute fehlt es an Übersicht und Transparenz. Die Gruppe der freien Finanzdienstleister bewegt sich in einer Servicewüste, denn nutzenorientierte Dienstleistungsangebote speziell für diese Zielgruppe existieren bislang nicht im Internet.

Dem Finanzmarkt von heute fehlt es an Übersicht und Transparenz. Die Gruppe der freien Finanzdienstleister bewegt sich in einer Servicewüste, denn nutzenorientierte Dienstleistungsangebote speziell für diese Zielgruppe existieren bislang nicht im Internet. Hier setzt das Dienstleistungs- und Produktangebot der Münchner YES! AG an. Vorrangig konzipiert für freie Finanzdienstleister, liefert YES! mit dem neuen Finanz- und Service-Portal eine transparente und vor allem vergleichbare Plattform für Marktübersichten über geschlossene und später auch offene Fonds im World Wide Web.

Das vollautomatisierte, Web-basierte Dienstleistungsangebot soll den Finanzdienstleistern zu einem Qualitäts-, Kosten- und Wettbewerbsvorspung verhelfen. Ergänzt wird das Angebot in der YES!University durch allgemeine und aktuelle Informationen, die leicht verständlich sind und Wissen zu den einzelnen Produktkategorien bieten.

Hinter der Firma stehen drei erfahrene Profis mit mehrjähriger nationaler und internationaler Beratungserfahrung in Industrie-, Finanz-, und Dienstleistungsunternehmen. YES! versteht sich als Business-to-Business Informations- und Dienstleistungsanbieter und Großhändler für Finanzprodukte.

Zeitintensive Marktbeobachtung und Identifikation qualifizierter Produktanbieter und Produkte werden durch TheFair, den YES!-Marktplatz, wesentlich erleichtert. Hinzu kommen aktuelle Veranstaltungskalender zu Seminaren und Anbieterpräsentationen. Die qualifizierten Finanzdienstleister können sich darüber hinaus unternehmerisch an den YES! AG beteiligen und profitieren damit direkt vom Unternehmenserfolg.

Die Idee hinter www.yes.de erläutert Dr. Bernd Ihler, Gründer und Vorstand der YES! AG: "Unser Ziel ist es, die am Markt befindlichen Fiananzprodukte für die Finanzdienstleister zu qualifizieren und die einzelnen Produktkategorien transparent und vergleichbar auf unserem Internet-Marktplatz abzubilden.

TheFair, der unabhängige Online-Marktplatz für Fonds, bietet im ersten Schritt einen kompletten Überblick über das gesamte Marktangebot der Venture-Capital-Fonds in Deutschland. Die Fonds sind in Tabellenform präsentiert, aktuell und vergleichbar. Interaktive Selektions- und Filterfunktionen erlauben eine zielgerichtete Suche nach den qualifiziertesten und individuell am besten geeigneten Produkten, die über die YES-Plattform auch direkt bezogen werden können. Das Experten-Team von YES! überprüft das Produktangebot auf TheFair auf seine Aktualität und erweitert das Angebot sukzessive. Sämtliche Angebote werden nach fest definierten Qualitätskriterien bewertet. Bis zum zweiten Quartal 2000 werden auf The Fair neben Venture-Capital-Fonds auch Auslandsimmobilien- und Gewerbeimmobilienfonds sowie Medienbeteiligungen eingestellt. Im Sommer kommen Investmentfonds dazu, bis TheFair eine nahezu komplette Darstellung der geschlossenen und offenen Fonds bietet.

Der Einsatz modernster Internet-Technik ermöglicht Dienstleistungen und Angebote schnell, aktuell, einfach und direkt online ins Büro der Finanzdienstleister zu bringen. Die offene Internet-Plattform ist so konzipiert, dass YES! neben den freien Finanzdienstleistern weitere Zielkundengruppen wie Internet-Portale, Online-Banken oder Privat- und Filialbanken bedienen kann.

Ein Integriertes Customer-Relationship-Management-System sorgt bei den angeschlossenen Finanzdienstleistungs-Partnern für operative Unterstützung im vertrieblichen Tagesgeschäft. Hierzu zählt das automatisierte Erstellen von individuellen Briefen, das Organisieren von Telefonaten und Aktionen und das Erstellen einer Kontakthistorie zu Interessenten und Kunden.

Technische Unterstützung bei Marketing-Kampagnen wie Mailings und Veranstaltungen runden das Dienstleistungsangebot ab. Die technische Plattform ist frei skalierbar und kann individuell an die Marktanforderungen angepasst werden.

Das Team von YES! plant, weitere Märkte anderer europäischer Länder zu erschließen, um sich international zu etablieren und um Finanzdienstleistern wie Endkunden eine breitere Basis zu schaffen.


FIRMENPROFIL:

Das langjährige Finanz- und Markt-Know-how der Gründer und Mitarbeiter ist die Basis von www.yes.de. Die YES! AG ist ein unabhängiger, innovativer Dienstleister (Application Service Provider) im Finanzbereich. Die Firma hat sich entwickelt aus der YES! FinanzConsult GmbH, einen Finanzdienstleistungs- und Vermögensberatungsunternehmen für gehobene Privatkunden. Seit Mitte 1999 firmiert das Unternehmen als YES! AG, geführt von Dr. Bernd Ihler, Matthias Fladner und Dr. Andreas Seebach. Der Stammsitz der YES! AG ist München.

KONTAKT:

YES! AG
Karwendelstr. 34
81369 München
Tel. 089-7466010
Internet: www.yes.de