Wer sich für den Kauf eines jungen Gebrauchten von Mercedes-Benz im Internet entscheidet, kann sich ab sofort den Wert seines eigenen Fahrzeugs direkt online anrechnen lassen.

Wer sich für den Kauf eines jungen Gebrauchten von Mercedes-Benz im Internet entscheidet, kann sich ab sofort den Wert seines eigenen Fahrzeugs direkt online anrechnen lassen.

"Mit diesem neuen Service folgen wir dem Wunsch unserer Kunden, nicht nur einen jungen Gebrauchten per Maus-Klick zu erwerben, sondern auch ohne weiteren Aufwand das bisherige Fahrzeug unabhängig von der Marke bei uns in Zahlung zu geben", sagt Robert Reiter, Leiter Gebrauchtfahrzeug-Direktvertrieb Pkw der DaimlerChrysler Vertriebsorganisation Deutschland (DCVD). "Wir sind mit diesem Angebot der erste Automobilhersteller, der auch die Inzahlungnahme eines Fahrzeuges komplett über das Internet abwickelt."

Und so funktioniert das Prinzip: Über die Navigationsleiste unter www.mercedes-benz.de/direktvertrieb-gebrauchte gelangt der Kunde direkt zur Online-Inzahlungnahme, die rund um die Uhr zur Verfügung steht. Für eine möglichst genaue Wertermittlung des Gebrauchtfahrzeuges werden Informationen abgefragt wie beispielsweise Fahrzeugtyp, Baujahr, Farbe, Zeitpunkt der nächsten Hauptuntersuchung und Gesamtzustand. Daraufhin errechnet die Website ein unverbindliches Inzahlungnahme-Angebot für das Gebrauchtfahrzeug des Kunden. Vier Wochen lang hält der Online-Direktvertrieb dieses Angebot aufrecht - vorbehaltlich einer Vor-Ort-Besichtigung. (KC)


KONTAKT:

DaimlerChrysler
Internet: www.daimlerchrysler.com