Der "Download Day 2008" zum Release der aktuellen Firefox-Version 3 ist mit einer Zahl von 8,3 Mio. Downloads über die Bühne gegangen. "Klasse Leistung, wir haben es fast geschafft" - so klopfen sich die Firefox-Entwickler auf die eigene Schulter.

Der "Download Day 2008" zum Release der aktuellen Firefox-Version 3 ist mit einer Zahl von 8,3 Mio. Downloads über die Bühne gegangen. "Klasse Leistung, wir haben es fast geschafft" - so klopfen sich die Firefox-Entwickler auf die eigene Schulter. Diese hoffen jetzt auf die Guinnes-Buch-Jury, von der derzeit geprüft wird, ob es sich um einen tatsächlichen Weltrekord für die meisten Softwaredownloads innerhalb von 24 Stunden handelt. Überprüft werden die Logfiles, mit denen die tatsächliche Anzahl der vollständigen Downloads festgestellt werden kann. Dies kann bis zu einer Woche dauern, heißt es vonseiten Mozillas.