Der Mozilla-Browser Firefox ist im Begriff, die Mrd.-Download-Marke zu knacken. Nach dem Download-Verlauf der letzten Stunden zu urteilen, wird der Download-Counter auf der Community-Seite Spread Firefox erstmals eine zehnstellige Download-Zahl ausweisen.

Der Mozilla-Browser Firefox ist im Begriff, die Mrd.-Download-Marke zu knacken. Nach dem Download-Verlauf der letzten Stunden zu urteilen, wird der Download-Counter auf der Community-Seite Spread Firefox erstmals eine zehnstellige Download-Zahl ausweisen. Dazu, dass der 2004 erstveröffentlichte Firefox diesen Meilenstein erreicht, haben nicht zuletzt User in Europa entscheidend beigetragen. Denn unter anderem in Deutschland und Österreich hat der Open-Source-Browser den Internet Explorer (IE) nach Zahlen des Statistikunternehmens StatCounter bereits als meistgenutzter Browser abgelöst.