Eine weitere Tochter des insolventen Versandhändlers Quelle wurde übernommen: Die Orwo Net GmbH aus Sachsen-Anhalt hat die Vermögenswerte der Foto Quelle GmbH aufgekauft.

"Orwo Net kooperiert bereits seit dem Jahr 2005 mit Foto Quelle und produziert alle Erzeugnisse rund ums Bild, sodass die Foto Quelle Kunden weiterhin mit Fotoprodukten beliefert werden können", sagte Dr. Jörg Nerlich, Beauftragter des Arcandor-Insolvenzverwalters für den Versandhandel, anlässlich der Vertragsunterschrift.

Orwo Net hat die Marken "Foto Quelle" und "Revue" übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Dienstleister für Fotografie-Produkte

Foto Quelle, eine Tochter des insolventen Versandhändlers Quelle, bietet Produkte und Services rund um die Fotografie. Neben der Bildentwicklung von digitalen und analogen Bildern gehören auch Fotobücher, Fotoleinwände, Geschenkartikel, Kameras und Zubehör zum Portfolio.

Orwo betreibt am Standort Wolfen, Sachsen-Anhalt, ein Fotogroßlabor und kooperiert unter anderem mit Drogeriemarktketten. Die Vertriebsmarken der Unternehmen waren bisher "Orwo direkt" und  "PixelNet". Das Produktspektrum umfasst die Produktion von Bildern und Fotobüchern sowie von weiteren Fotofinishing-Produkten. Der Umsatz betrug im vergangenen Jahr 23,2 Millionen Euro.