AOL gab heute bekannt, dass Dr. Thomas Middelhoff, Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann AG, auf eigenen Wunsch aus dem AOL-Board ausgetreten ist. Unabhängig von Middelhoffs Ausscheiden werde das vertrauensvolle Verhältnis zwischen AOL und Bertelsmann weiterentwickelt.

AOL gab heute bekannt, dass Dr. Thomas Middelhoff, Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann AG, auf eigenen Wunsch aus dem AOL-Board ausgetreten ist. Unabhängig von Middelhoffs Ausscheiden werde das vertrauensvolle Verhältnis zwischen AOL und Bertelsmann weiterentwickelt.

Beide Gesellschafter, die zu 50% an dem Joint Venture AOL Europa beteiligt sind, sehen auch weiterhin gemeinsamen strategischen Projekten zuversichtlich entgegen. Steve Case, Chairman und CEO von AOL, bedauert Middelhoffs Ausscheiden. "Thomas" sei eine "Führungspersönlichkeit mit Weltklasse", die sehr frühzeitig die Möglichkeiten des Internets zur Erneuerung von Kommunikation, Information, Nachrichtenübermittlung und Unterhaltung der Menschen erkannt habe. Die Investition von Bertelsmann in AOL im Joint Venture Jahr 1995 sowie die Partnerschaft während der vergangenen fünf Jahre hätten wesentlich zum Erfolg von AOL beigetragen.

Dr. Thomas Middelhoff sieht es nach der Fusion mit Time Warner, einem Wettbewerber Bertelsmanns, als unangemessen an, dem Führungsgremium von AOL weiter anzugehören. Er scheidet aus dem AOL Board mit sofortiger Wirkung aus.


KONTAKT:

Bertelsmann AG
Tel. 05241-802466
Fax 05241-806613
Internet: www.bertelsmann.de
E-Mail: oliver.herrgesell@bertelsmann.de