Nach der großen Resonanz zur Premiere wird 2011 zum zweiten Mal den Azubi-Award für gelugene Aktionen von Auszubildenden im Lebensmittelhandel vergeben. Die Bewerbungsfrist läuft.

Das Team vom E-Center Stendal war im Juni 2010 schlicht weg begeistert von der Ehrung im Rahmen des Deutschen Supermarkt-Kongresses in Wiesbaden: Die Auszubildenden hatten unter dem Motto "So is(s)t Sachsen-Anhalt" ihren Markt eine Woche lang in eine Bühne mit ungezählten regionalen Höhepunkten verwandelt - und sich den erstmals vergebenen Azubi-Award der Mediadidact samt 1.000 Euro Preisgeld verdient. Donnernder Applaus und branchenweite Anerkennung eingeschlossen.

Jetzt sucht der Spezialist für Aus- und Weiterbildungsmaterialien aus dem Deutschen Fachverlag wieder innovative und kreative Aktivitäten der Auszubildenden im deutschen Lebensmittelhandel.

Formlose Bewerbung abschicken

Mitmachen können Azubis aus dem Lebensmittelhandel, die 2010 eigenständig beispielweise eine besondere Veranstaltung durchgeführt, den Markt geleitet, Verkaufsförderungsaktionen erfolgreich umgesetzt oder soziales Engagement gezeigt haben.

Die Bewerbung mit einer Beschreibung der Azubi-Aktion, möglichst mit aussagefähigem Bild- und/oder Filmmaterial, nimmt im Empfang:

Mediadidact
Azubi-Award 2011
Frau Maria Theresia Kurz
Mainzer Landstraße 251
60326 Frankfurt am Main

Verliehen wird der "Azubi-Award" am 9. Juni 2011 im Rahmen des Deutschen Supermarkt-Kongresses in Wiesbaden - vor der versammelten Konsumgüterbranche.

Einsendefrist läuft bis 4. April 2011

Die Auswahl erfolgt durch eine kompetente Jury aus dem Lebensmittelhandel und den Vertretern von Mediadidact. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum
4. April 2011.

Weitere Informationen zur Bewerbung zum Azubi-Award finden Sie auch unter:
http://www.mediadidact.de/

Klicken Sie hier für einen Film über den Azubi-Award 2010

Bernd Nusser