Google integriert einen Voice- und Videochat in seinen E-Maildienst Gmail. Damit macht der Suchmaschinenbetreiber dem Internettelefonie-Service Skype ernsthafte Konkurrenz.

Google integriert einen Voice- und Videochat in seinen E-Maildienst Gmail. Damit macht der Suchmaschinenbetreiber dem Internettelefonie-Service Skype ernsthafte Konkurrenz. Die Gmail-Videoanrufe stehen den Nutzern jetzt auf der ganzen Welt kostenlos zur Verfügung. Die Installation des neuen Dienstes wurde betont einfach gehalten. Alles, was der Nutzer benötigt, ist eine Webcam und ein kleines Plug-in für den Browser. Die Gespräche können geführt werden, ohne dass in eine andere Anwendung gewechselt werden muss.