Seit Kurzem steht die Zahlungsvariante "Bezahlen über Amazon" auch in Deutschland zur Verfügung. Eine aktuelle Befragung zeigt, wie Onlinehändler die Chancen des neuen Zahlungdienstes einschätzen.

Mit "Bezahlen über Amazon" bietet Amazon seit einigen Wochen auch deutschen Kunden die Möglichkeit, mit den Zugangsdaten ihres Amazon-Kontos auf Websites anderer Onlinehändler, die das neue Verfahren integriert haben, einzukaufen.

Bei den Händlern wirbt Amazon mit einfacher Integration, seiner Erfahrung bei der Aufdeckung von Betrugsversuchen und den Kontrollen, die Forderungsausfälle minimieren würden.

Spannend wird sein, wie viele Händler Amazon von seinem Bezahldienst überzeugen kann - schließlich ist das Unternehmen für viele Onlineshops ein direkter Konkurrent. Der "E-Commerce-Leitfaden", der von Ibi Research an der Universität Regensburg herausgegeben wird, hat in einer Befragung ermittelt, wie die Zukunft der neuen Zahlart von den Onlinehändlern eingeschätzt wird.

Konkurrenz für PayPal

Die Ergebnisse zeigen, dass sich viele Händler für das neue Zahlungsverfahren interessieren und davon ausgehen, dass sich "Bezahlen über Amazon" als eine zusätzliche Zahlungsvariante in vielen Shops mittelfristig durchsetzen und andere Zahlungsverfahren teilweise ersetzen wird. 

Zwar setzt nur ein Prozent der befragten Onlinehändler "Bezahlen über Amazon" bereits ein, bei 15 Prozent ist die Einführung jedoch geplant und weitere 38 Prozent gaben immerhin an, daran Interesse zu haben.

Insbesondere für die Zahlungsvarianten PayPal und Vorkasse sehen die Händler eine starke Konkurrenz, zumal Amazon die Gebühren exakt an PayPal ausgerichtet hat. Für eine Transaktion innerhalb der EU bezahlt ein kleiner Händler auf beiden Plattformen 35 Cent plus 1,9 Prozent der Kaufsumme.

Skepsis überwiegt

Ein Großteil der Onlinehändler hegt allerdings Bedenken. Schließlich könne Amazon sein Produktportfolio durch die Daten aus den angeschlossenen Shops optimieren und zum Beispiel "Topseller" identifizieren.

Kunden hingegen stehen der neuen Zahlungsvariante nur selten kritisch gegenüber und gaben mehrheitlich an, dass sie „Bezahlen über Amazon" durchaus gut annehmen würden.

Die vollständigen Ergebnisse der Befragung können hier kostenlos heruntergeladen werden.