Nach der Entscheidung zum Bau eines Factory Outlet Centers (FOC) in Soltau will der örtliche Einzelhandel nun gegen das Projekt klagen.

Die Interessengemeinschaft Handel und Gewerbe Soltau (IHG) will laut Presseberichten eine mögliche Klage von umliegende Städten wie Lüneburg und Celle unterstützen, sagte der Vorsitzende der Initiative, Detlev Scholle.

Die Landesregierung geht davon aus, dass das FOC die Kaufkraft vor Ort stärken wird - und somit dem örtlichen Einzelhandel zugute kommt. Das sehen aber viele Händler anders.

Die Prognose, dass zehn Prozent der erwarteten FOC-Besucher auch ins sechs Kilometer entfernten Stadtzentrum fahren, widerspreche den Erfahrungen mit anderen Fabrikverkaufszentren, betonte IHG-Chef Scholle.

Umstrittenes Vorhaben

Die Bauarbeiten für das neue FOC sollen bereits im Sommer beginnen. 2010 soll die Anlage fertig sein und jährlich rund eine Million Besucher anlocken.

Das Vorhaben wurde vom Handelsverband LVMG heftig kritisiert. "Der Einzelhandel wird auf dem Altar des Tourismus geopfert", sagte Hauptgeschäftsführer Mathias Busch.