Der personelle Umbau in der Karstadtführung schreitet voran. Nun wurde ein Nachfolger für den bisherigen Interims-Finanzchef gefunden. Die Personalie ist pikant.

Harald Fraszczak ist der neue Mann für die Finanzen von Karstadt. Nach Informationen der "Lebensmittel Zeitung" soll der Manager in der kommenden Woche offiziell vom Aufsichtsrat des Warenhauskonzerns bestellt werden.

Damit tritt Fraszczak die Nachfolge von Josef Schultheis an, der seit Ende 2010 übergangsweise für die Karstadt-Finanzen Verantwortung trug.

Fraszczak war von Dezember 2007 bis März vergangenen Jahres für das deutsche Großhandelsgeschäft der Metro Gruppe verantwortlich. Sein Nachfolger auf diesem Posten ist seit dem 1. April 2010 der Däne John Rix.