Der hessische Wirtschaftsminister Dieter Posch will mit einem Pilotprojekt im Rahmen der Aktionslinie "Hessen-commerce" für die Nutzung von E-Commerce durch mittelständische Unternehmen werben.

Der hessische Wirtschaftsminister Dieter Posch will mit einem Pilotprojekt im Rahmen der Aktionslinie "Hessen-commerce" für die Nutzung von E-Commerce durch mittelständische Unternehmen werben. Sein Ministerium gewährt 200 hessischen Einzelhändlern einen Zuschuss von 5.000 DM.

Alle Unternehmen (mit Ausnahme von Kfz- und Zubehörhandel, Tankstellen und Apotheken), die 1999 einen Umsatz von weniger als 7,5 Mio. DM erwirtschaftet haben, können am Projekt teilnehmen. Formlose Anträge nimmt ab dem 21. Februar 2000 die InvestitionsBank Hessen AG per Post, Fax oder E-Mail entgegen. Für die Auswahl der Teilnehmer ist die Reihenfolge des Eingangs entscheidend.

Der Zuschuss kann für die Anschaffung erforderlicher Hard- und Software, Einrichtung und Pflege der Homepage, Betreuung, Beratung, Kosten für den Provider sowie für Zahlungssysteme und Logistik verwendet werden.


KONTAKT:

InvestitionsBank Hessen AG
Herr Fessel
Abraham-Lincoln-Straße 38-42
65189 Wiesbaden
Fax 0611-774265
E-Mail: fessel@hlt.de