Besonders bei Lebensmittel achten Käufer und Verkäufer verstärkt auf die Hygiene. Wir stellen die offiziellen Hygienevorschriften anhand des HACCP-Konzeptes vor.

Das "Hazard Analysis and Critical Control Points"-Konzept (kurz: HACCP-Konzept) ist ein vorbeugendes Kontroll- und Steuerungssystem, das die Sicherheit von Lebensmitteln und Verbrauchern gewährleisten soll. Seit 2006 verordnet es, dass nur Lebensmittel, die die HACCP-Richtlinien erfüllen, in der Union gehandelt und in die Union eingeführt werden dürfen. Es hat aber auch Auswrikungen auf die notwensigen Maßnahmen am POS.

Grundprinzip

Ausgangspunkt für ein betriebsspezifisches HACCP-Konzept ist die Forderung, in der Lebensmittelverarbeitung und Zubereitung gesundheitliche Risken für die Verbaucher auszuschließen. Mehr

Fachinformationen
Auf dieser Seite finden Sie Fachinformationen von der Reinigung über Hygieneschulungen bis hin zum Qualitätsmanagement. Mehr

Verordnung

Wie ist die rechtliche Grundlage und welche Unternehmen sind betroffen? Schritt für Schritt zum HACCP-Konzept. Mehr