Grundsätzlich lassen sich in der aktuellen Diskussion um RFID zwei Extreme beobachten. Einerseits wird RFID-Systemen das Potenzial zugesprochen, den Barcode als Instrument der Produktkennzeichnung ablösen zu können. Andererseits ist die technologische Entwicklung noch in einem so frühen Stadium, dass noch zahlreiche Herausforderungen die erwartete Entwicklung empfindlich stören könnten.

Grundsätzlich lassen sich in der aktuellen Diskussion um RFID zwei Extreme beobachten. Einerseits wird RFID-Systemen das Potenzial zugesprochen, den Barcode als Instrument der Produktkennzeichnung ablösen zu können. Andererseits ist die technologische Entwicklung noch in einem so frühen Stadium, dass noch zahlreiche Herausforderungen die erwartete Entwicklung empfindlich stören könnten. IDC hat im März 2005 eine Befragung zum Thema unter 669 Unternehmen aus den Branchen Fertigung, Transport/ Logistik und Handel in Deutschland durchgeführt. 31% der befragten Unternehmen haben sich mit den Einsatzmöglichkeiten der RFID-Technologie auseinandergesetzt, die meisten Firmen haben sich gegen die Einführung eines RFID-Systems entschieden. (KC)