Der IT-Stimmungsbarometer 2007 zeigt steil nach oben. Die Investitionsbereitschaft im IT-Bereich im kommenden Jahr ist so groß wie schon lange nicht mehr. Rund zwei Drittel (67 Prozent) der befragten IT-Experten erwarten 2007 eine allgemeine Steigerung der IT-Ausgaben.

Der IT-Stimmungsbarometer 2007 zeigt steil nach oben. Die Investitionsbereitschaft im IT-Bereich im kommenden Jahr ist so groß wie schon lange nicht mehr. Rund zwei Drittel (67 Prozent) der befragten IT-Experten erwarten 2007 eine allgemeine Steigerung der IT-Ausgaben. 33 Prozent sind der Meinung, das Niveau werde gleich wie 2006 bleiben. Niemand rechnet mit einem Rückgang (im Vorjahr waren es immerhin zehn Prozent).

Dies geht aus einer aktuellen Studie (Dezember 2006) der Wiener PR-Consulter Temmel, Seywald & Partner in Kooperation mit UC4 Software hervor. Wie schon in den vergangenen drei Jahren wurde das IT-Investitionsklima in den Rechenzentren von führenden deutschen, österreichischen und Schweizer Unternehmen erhoben. (KC)