Die EuroCIS will zeigen und diskutieren, wie Multichannel und IT-Integration künftig aussehen kann (Foto: Messe Düsseldorf)
Die EuroCIS will zeigen und diskutieren, wie Multichannel und IT-Integration künftig aussehen kann (Foto: Messe Düsseldorf)
Omnichannel sieht beinahe jeder Händler mehr und mehr als Pflicht an. Die Verknüpfung von Online und Offline lässt die Branche hoffen. Auch die Dienstleister. Rund um den digitalen PoS wird die Zahl der Anbieter und Lösungen langsam unübersichtlicher. Vielleicht ein Grund dafür, dass die Messe  EuroCIS in 2015 einen Flächenzuwachs von 28 % meldet. Doch wie sich da nicht verlaufen zwischen all den blinkenden und piependen crossmedialen Innovationen auf der Fachmesse für Retail Technology, die zeigen will, wie Multichannel und IT-Integration künftig auszusehen hat?

 

Schreiben wir uns also erst einmal schwindelig. Das sind so die Themen in Düsseldorf am 24. bis 26. Februar 2015 in Düsseldorf: 

Messethema schon 2013: biometrische Identifikations- und Authentifizierungsverfahren (Foto: Messe Düsseldorf)
Messethema schon 2013: biometrische Identifikations- und Authentifizierungsverfahren (Foto: Messe Düsseldorf)
Multi-Channel-/ Omni-Channel-Management, Business Analytics/ Big Data, Zahlungssysteme, E-Commerce/E-Business Lösungen, ERP/ Supply Chain Management, Mobile Solutions & Technologies, POS-Software/-Hardware, Checkout Management, Digital Marketing/Digital Signage, Workforce Management, Loss Prevention, Cash Management, Warensicherung, Wägetechnik und Food Service.

So weit mitgekommen?

Falls Sie auch zu denen gehören, die weite Wege scheuen und sich lieber Inhalte, Themen und Lösungen kredenzen lassen, dann bleiben Sie vermutlich eher im EuroCIS Forum. Es bietet Vorträge über interessante Entwicklungen in der Retail Technology.

Aktuelle Fallstudien, Innovationen und Trends werden gemeinsam von Ausstellern und ihren Kunden präsentiert. Erweitert wurde zudem die „Multi Channel Area“, einem Forum zu Fallbeispielen aus der Praxis und Präsentationen rund um Zukunftsprognosen.

Ganz wichtig aber auf der Messe: Ein geladener Smartphone- Akku. Denn das Thema iBeacons greifen nicht nur die Aussteller an ihren Messeständen auf, sondern auch die EuroCIS selbst bietet als erste Veranstaltung der Messe Düsseldorf ihren Ausstellern und Besuchern über eigene iBeacons und die EuroCIS App zusätzliche Services während der Messelaufzeit an.

Neben Informationen soll es auch Couponaktionen geben. Da kann man dann gleich miterleben, ob der Kanal tatsächlich für das Marketing taugt.