Die Zahl der Händler mit Millionenumsätzen auf eBay.de wird sich 2010 um fast 40 Prozent erhöhen: In diesem Jahr werden dort rund 480 Onlinehändler siebenstellige Umsätze machen.

Die Umsatzmillionäre auf eBay werden immer mehr: Wie der Marktplatzbetreiber mitteilt, wird sich die Zahl der eBay-Händler mit Millionengeschäft 2010 im Vergleich zum Vorjahr um fast 40 Prozent steigern.

Während im Jahr 2009 noch 346 gewerbliche Verkäufer einen Umsatz von einer Million Euro oder mehr über eBay.de erzielten, wird diese Zahl in diesem Jahr auf rund 480 wachsen. "18 Händler, die 2010 erstmals die Millionenmarke erreichen, sind erst 2009 in den gewerblichen Handel auf eBay eingestiegen", teilt eBay mit.

Vor drei Jahren belief sich die Anzahl der eBay-Verkäufer mit siebenstelligem Umsatz demnach auf 164, was einem Drittel der heutigen Gruppe entspricht. "Die Zahlen verdeutlichen, dass das Onlinegeschäft vor allem für die kleinen und mittelständischen Unternehmen als wirtschaftliches Standbein immer wichtiger wird", interpretiert der Marktplatzbetreiber die Zahlen. "Die Händler tragen einen wichtigen Teil zum Wachstum des E-Commerce in Deutschland bei."

Onlinehandel mit guten Aussichten

Das Unternehmen mit Sitz in Dreilinden bei Berlin hat noch weitere Kennzahlen veröffentlicht: So habe der durchschnittliche Zuwachs des Handelsvolumens der eBay-Händler mit Millionengeschäft 2009 knapp 400.000 Euro betragen. Für das Jahr 2010 prognostiziert eBay dieser Händlergruppe eine durchschnittliche Zunahme der Warenumsätze um 680.000 Euro.

"75 dieser Händler werden in diesem Jahr Zuwächse von mehr als 100 Prozent bei ihren Umsatzerlösen verzeichnen. 46 Händler werden Zuwächse von mehr als 200 Prozent haben und 38 werden um mehr als 300 Prozent wachsen", heißt es.

Erfolg mit Babyware

"Man kann bei eBay mit null Kapitaleinsatz gleich loslegen", zitiert eBay Christian Leyk aus Greven in Nordrhein-Westfalen, der gemeinsam mit seiner Ehefrau Stanislawa über den Onlinemarktplatz Babyware verkauft und auf einen siebenstelligen Umsatz kommt. "Man erreicht mit einem minimalen Budget die gleichen Kunden, die man für viel Geld sonst nur auf den breitesten und besten Einkaufsstraßen in den größten deutschen Städten erreichen würde."

Friedrich Göthe aus Hamburg, der auf eBay mit Elektrowaren handelt, sieht im Onlinehandel sogar die Zukunft des Mittelstandes: "Die Wachstums- und Entwicklungspotenziale, die das Internet und Marktplätze wie eBay bieten, sind enorm. Man erreicht einen riesigen potentiellen Kundenkreis", so der "eBay-Millionenseller".