E-Commerce wandelt sich ständig. Also muss sich auch etailment von Zeit zu Zeit verändern. Einige Veränderungen betreffen eher die Prozesse im Hintergrund. Sie kennen das. Anderes ist deutlicher sichtbar. So haben wir jetzt die Themen-Kategorien neu definiert und die Navigation entsprechend angepasst.

Einige Kategorien sind verschwunden, andere wurden umbenannt, andere sind hinzugekommen.
So finden Leser alle unsere Kurznachrichten unseres Services "Kurz vor 9" sowie den Wochenrückblick gesammelt in der Rubrik "News".
Hintergründe und Analysen zu Unternehmen finden sich im Bereich "Player".
Neu hinzugekommen ist der Bereich "Fulfillment & Logistik".
Einen neuen Schwerpnkt bildet das Segment "Payment" in dem wir alle Spielarten rund um mobile Bezahllösungen und Zahlverfahren im Shop versammeln.
Marketing, Mobil und Studien sind geblieben.
Der einstige Bereich "Tools" firmiert nun unter "Technologie". Dort versammeln wir nun ein breiteres Spektrum an digitalen Lösungen und Software-Angeboten für den Onlinehandel.

Wir glauben, dass wir damit unseren Lesern eine bessere  und aktuellere Orientierung über die wichtigsten Baustellen im E-Commerce bieten können.

Zudem ist der Suchschlitz nun prominent und mittig über der Navigation platziert.

So sah etailment vor dem Rebrush aus: