Die Initiative D21 e. V. wird als erster Verein in Deutschland rechtmäßig ihren Vorstand online wählen. Nach langen Vorbereitungen ist es nun soweit. Von Samstag, 06.Dezember 2003 bis Donnerstag, 11. Dezember 2003 können die Mitgliedsunternehmen der Initiative D21 ihren neuen Vorstand online wählen.

Die Initiative D21 e. V. wird als erster Verein in Deutschland rechtmäßig ihren Vorstand online wählen. Nach langen Vorbereitungen ist es nun soweit. Von Samstag, 06.Dezember 2003 bis Donnerstag, 11. Dezember 2003 können die Mitgliedsunternehmen der Initiative D21 ihren neuen Vorstand online wählen.

Die D21 bietet mit ihren Projektpartnern zwei Möglichkeiten der Online-Wahl: die "Fernwahl" vom heimischen PC aus (Projektpartner: mimori technology group, Micromata GmbH) und die "Nahwahl" an elektronischen Terminals vor Ort in Berlin (Projektpartner: Forschungsprojekt "W.I.E.N. Wählen in elektronischen Netzwerken").

Die Terminals werden zur Online-Wahl-Veranstaltung am Donnerstag, 11. Dezember 2003 um 13.30 Uhr in Berlin von Erwin Staudt, amtierender Vorstandsvorsitzender der Initiative D21, freigeschaltet. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an überregional agierende Vereine: Mit Hilfe von Online-Wahlen soll ihnen ermöglicht werden, künftig ihre Mitglieder stärker in innerorganisatorische Entscheidungen einzubinden. (KC)


KONTAKT:

Initiative D21
Internet: www.initiatived21.de