Die Internationale Holzbörse - IHB präsentiert sich ab sofort in einem neuen, verbesserten Design. Mit mehr als 1,25 Millionen Zugriffen im Monat ist der Anbieter - nach eigenen Angaben - das "weltweit meistbesuchte B2B-Portal für Holz & Forst im Internet".

Die Internationale Holzbörse - IHB präsentiert sich ab sofort in einem neuen, verbesserten Design. Mit mehr als 1,25 Millionen Zugriffen im Monat ist der Anbieter - nach eigenen Angaben - das "weltweit meistbesuchte B2B-Portal für Holz & Forst im Internet". Die Datenbanken und die gesamte Benutzerführung der Handelsplattform wurden vereinheitlicht und vereinfacht, wodurch die Geschwindigkeit und Effizienz des gesamten Systems stark verbessert werden konnte, teilt die Internationale Holzbörse/International Timber Exchange mit.

Über das 35.000 Web-Seiten große Internet-Angebot sind auch die weltweit erste "Holz-Suchmaschine" www.holzsuche.de, der "HolzExpress/TimberExpress" www.holzexpress.de sowie die Kooperationsbörse und die Maschinenbörse erreichbar, die zu den meistbesuchten Informationssystemen der gesamten Holz- und Forstbranche im Internet gehören.

Neu ist das kostenlos zugängliche "Sturmholz-Forum" www.sturmholz.de oder www.windwurf.de mit aktuellen Meldungen, Zahlen, Fakten und weiterführenden Links zum Thema.

In den nächsten sechs bis neun Monaten soll auch ein Warenwirtschaftssystem an die Holzbörse angebunden werden.


KONTAKT:

Internationale Holzboerse / International Timber Exchange
Postfach 2548
84009 Landshut
Telefon 0871-272-31
Telefax 0871-272-51
E-Mail info@holzboerse.de
Internet: www.holzboerse.de und www.timber.org