Die on.valco AG, Hamburg, und die SAP SI AG, Dresden, haben gemeinsam mit führenden Vertretern der mittelständischen Versorgungs- und Verkehrswirtschaft einen Internet-Marktplatz für Unternehmen der Versorgungsindustrie in Deutschland konzipiert.

Die on.valco AG, Hamburg, und die SAP SI AG, Dresden, haben gemeinsam mit führenden Vertretern der mittelständischen Versorgungs- und Verkehrswirtschaft einen Internet-Marktplatz für Unternehmen der Versorgungsindustrie in Deutschland konzipiert. Am 1. April 2001 soll der Marktplatz online gehen. Technische Basis für den Marktplatz wird MarketSet sein, eine gemeinsam von SAPMarkets und Commerce One entwickelte Lösung für Internet-Marktplätze. MarketSet soll die Marktplatz-Infrastruktur von Commerce One mit SAP und SAPMarkets Anwendungen für Logistik, Produktplanung und betriebliche Datenanalyse vereinen. Das Handelsvolumen auf dem im deutschen Utility-Markt neu entstandenen unabhängigen Marktplatz wird von den Betreibern auf ca. 1,1 Mrd. DM geschätzt.

Ziel des neuen Unternehmens ist es, Beschaffungs- und Zulieferprozesse für mittelständische Ver- und Entsorgungsunternehmen sowie Verkehrsbetriebe, deren Kunden und Lieferanten effizienter zu gestalten und Einkaufspreise für Marktteilnehmer beispielsweise durch gemeinsame Ausschreibungen zu reduzieren. Breit gefächerte Branchenkenntnisse, technisches und logistisches Know-how sowie die E-Commerce-Erfahrung der beteiligten Partner sollen dafür ein solides Fundament bilden.

Über den Marktplatz soll zunächst die Beschaffung von Material und Dienstleistungen wie beispielsweise Zähler, Kabel oder Büroartikel beziehungsweise Aushub-, Tiefbauarbeiten oder Rohrinspektionen erfolgen. In einem zweiten Schritt ist eine Zusammenarbeit der Marktteilnehmer über eine Branchen-Community vorgesehen. Der Austausch von Know-how sowie gemeinsame vertriebliche Aktivitäten der Stadtwerke stehen ebenso im Vordergrund wie der elektronische Dokumentenaustausch beim Wechsel des Versorgungsunternehmens, beispielsweise bei einem Umzug. Darüber hinaus sollen über ein "schwarzes Brett" und über einen News-Ticker branchenspezifische Informationen zur Verfügung stehen. Damit soll die Bildung eines Netzwerks mittelständischer Versorgungsunternehmen unterstützt werden.

Die an der Unternehmensgründung beteiligten Unternehmen, so die Marktplatz-Betreiber, bilden einen repräsentativen Querschnitt des mittelständischen deutschen Versorgermarktes. Der Marktplatz- und Community-Dienstleister on.valco AG hat die Partner zusammengeführt, das Konzept maßgeblich erarbeitet und will darüber hinaus zukünftige spezifische Serviceleistungen für diesen Marktplatz entwickeln. Die SAP Systems Integration AG (SAP SI) soll die Einführung und den Betrieb des Marktplatzes übernehmen. Die SAP AG stellt ihre gesamte E-Business-Lösung zur Verfügung. Die Marktplatzlösung MarketSet von SAPMarkets und Commerce One wiederum soll durch eine Umwandlung linearer Logistikketten in vernetzte Handelsgemeinschaften sicherstellen, dass in der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen Kommunikationsfehler ausgeschlossen, Durchlaufzeiten verkürzt, Geschäftsbeziehungen verbessert und die Produktivität erhöht werden. Der Marktplatz wird zunächst von den Gründungsmitgliedern genutzt und soll in den nächsten 24 Monaten zu einem attraktiven Dienstleistungs- und Handelsangebot für bis zu 100 mittelständische Unternehmen in Deutschland, deren Kunden und Anbieter ausgebaut werden. (ST)


KONTAKT:

SAPMarkets Europe
Diana Schallmeier
Tel. 06227-765167
Fax 06227-764815
E-Mail: diana.schallmeier@sap.com

SAP SI AG
Anja Paschke-Hess
Tel. 0351-4811119
Fax 0351-4811445
E-Mail: anja.paschke-hess@sap.com