Internetsurfen über den Wolken soll noch in diesem Jahr für Passagiere einiger US-Airlines möglich werden. Ebenso wie Delta und American Airlines hat nun United angekündigt, ein WLAN-Service in einiger seiner Maschinen installieren zu wollen.

Internetsurfen über den Wolken soll noch in diesem Jahr für Passagiere einiger US-Airlines möglich werden. Ebenso wie Delta und American Airlines hat nun United angekündigt, ein WLAN-Service in einiger seiner Maschinen installieren zu wollen. Auch hierzulande will die Lufthansa wieder einen Webzugang im Flugzeug anbieten, wie ein Sprecher der Fluggesellschaft im Gespräch mit pressetext bekräftigt. Konkrete Zeitpläne gibt es allerdings hierzu noch keine. Die Lufthansa war in diesem Bereich ein Pionier und hatte seinen Passagieren bereits 2004 bis 2006 einen Internetzugang im Flugzeug angeboten. Der Service wurde in Kooperation mit Boeing realisiert. Boeing stellte den Dienst aufgrund von Verlusten ein, wodurch auch die Lufthansa ihr Service nicht mehr anbieten konnte.