Das Medium Internet hat weltweit großen Einfluss auf das Kaufverhalten der Konsumenten. Wer sich regelmäßig durch die virtuelle Welt klickt, macht seine Kaufentscheidungen nicht nur von Markenname oder der Popularität eines Produktes abhängig, sondern auch vom Ergebnis seiner Online-Recherchen.

Das Medium Internet hat weltweit großen Einfluss auf das Kaufverhalten der Konsumenten. Wer sich regelmäßig durch die virtuelle Welt klickt, macht seine Kaufentscheidungen nicht nur von Markenname oder der Popularität eines Produktes abhängig, sondern auch vom Ergebnis seiner Online-Recherchen. Wie eine aktuelle AC Nielsen-Studie zeigt, wird das Internet als Instrument für Kaufentscheidungen immer bedeutender und verändert dadurch auch das Erscheinungsbild der Einkaufsstraßen. Künftig werden manche Branchen nahezu von den großen Shoppingmeilen verschwinden. Besonders betroffen von dieser Entwicklung sind laut Studienergebnis Kategorien, in denen Dienstleistungen langsam zum Massenprodukt werden, wie etwa Banken oder Reisebüros. (KC)