In der vergangenen Woche hat die Beratungsgesellschaft KPMG im Gewerbegebiet Hallbergmoos bei München ihr europäisches eBusiness-Kompetenzzentrum feierlich eröffnet.

In der vergangenen Woche hat die Beratungsgesellschaft KPMG im Gewerbegebiet Hallbergmoos bei München ihr europäisches eBusiness-Kompetenzzentrum feierlich eröffnet.

Auf mehr als 1.000 Quadratmetern werden hier zusammen mit Technologiepartnern Internet-basierte Lösungen entwickelt, die für die Optimierung von Geschäftsprozessen eingesetzt werden und sich bei den Kunden durch kurze Einführungszeiten auszeichnen. Interessenten können sich vor Ort ein direktes Bild der Leistungsfähigkeit der gezeigten Produkte machen und deren Marktchancen im E-Business beurteilen.

KPMG Deutschland baut bis Ende 2000 ein Team von insgesamt 650 E-Business-Experten auf. Nach der Eröffnung des KPMG Solution Centers in Stockley Park bei London Ende Juni 2000 ist dies das zweite europäische "KPMG eBusiness Solution Center" mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 27,5 Mio. US-Dollar.

Manfred Herrmann, Geschäftsführer für eBusiness bei KPMG: "Die Lage mitten in dem vom Internet geprägten 'Isar Valley' wird einen intensiven Know-how-Austausch der Experten vor Ort bei der Entwicklung und im Training erzeugen. Durch seine räumliche Nähe zu den führenden System- und Software-Anbietern im E-Business, wie Cisco Systems oder SAP, bietet das KPMG-Center hervorragende Chancen zur Weiterentwicklung bestehender Kooperationen."

Schwerpunkte der fachlichen Arbeit in Hallbergmoos liegen in den Bereichen Customer Management, Supply Chain Mangement und Workforce Optimization. Für den Sektor Service Provider ist das Solution Center in Stockley Park entsprechend ausgerichtet. (AH)

KONTAKT:

eBusiness Competence Center
Elektrastraße 6
81925 München

oder

eBusiness Solution Center
Lilienthalstraße 5
85399 Hallbergmoos
Tel. 0800-34357835
E-Mail: eHelpdesk@kpmg.com
Internet: www.kpmg.de