Die neue Karstadt-Geschäftsführerin Eva-Lotta Sjöstedt stellt ihr Management-Team der Öffentlichkeit vor. Die Schwedin ergänzt die bestehende Mannschaft um zwei erfahrene Handelsexperten.

Nach ihrem Start als Geschäftsführerin der Karstadt Warenhaus GmbH gab Eva-Lotta Sjöstedt heute per Pressemitteilung gekannt, mit welchem Management sie die Sanierung des Unternehmens vorantreiben will.


Kai-Uwe Weitz bleibt als "Chief Human Resources Officer" für das Personal zuständig. Miguel Müllenbach wird sich als "Chief Financial Officer (CFO)" in Essen um die Finanzen kümmern und Terry von Bibra als "Chief Retail Officer Omni-Channel" um den Verkauf. Rüdiger Hartmann ist als "Chief Operations Officer" für die Bereiche IT, Beschaffung/Logistik und Immobilien verantwortlich. Neu im Management Team sind Thomas Wanke als "Chief Retail Officer Sales" und Peter Schmiddem als "Chief Merchandise Officer".
 
"Thomas Wanke ist seit Juli 2013 bei Karstadt und war zuletzt Koordinator Vertrieb. Wanke studierte in Essen Betriebswirtschaftslehre und verfügt neben umfassenden Kenntnissen des Fashion Marktes durch seine Station bei P&C Düsseldorf und als Managing Director Germany bei Charles Vögele auch über Erfahrungen im Bereich Heimtextilien, beispielsweise durch die Führung des Textilhauses Cramer & Meermann in Essen", heißt es in der Pressemitteilung. Darüber hinaus war Wanke Managing Director von OBI und als Marketing- und Vertriebsvorstand bei Adler Modemärkte tätig.
 
Peter Schmiddem sammelte Einkaufs- und Importerfahrungen bei der Metro AG und der Rewe und verantwortete als Einkaufsleiter Europa die internationale Beschaffung für die Plus Warenhandelsgesellschaft. "Schmiddem gilt in der Branche als NON-Food Experte und hat tiefe und breite Markt- und Produktkenntnisse unter anderem in den Bereichen Textil, Haushalt, Sport, Spielwaren, Saison, Bücher, Medien, Elektro und Food", so die Karstadt-Mitteilung.