Mitten in der Existenzkrise meldet Karstadt Erfreuliches: An drei Standorten werden neue Sporthäuser bezogen. Die Verkaufsfläche vergrößert sich.

Karstadt bezieht neue Sport-Häuser. Foto: mar
Karstadt bezieht neue Sport-Häuser. Foto: mar
Die Insolvenzverwaltung der Karstadt Sport- und Warenhäuser übernimmt drei neue Häuser der Marke Karstadt Sports. Am 17. September werden die neuen Sporthäuser in Münster und Dresden eröffnet. Am 22. Oktober folgt das neue Sporthaus Essen im Shoppingcenter Limbecker Platz, teilte Karstadt mit.

"Nach Prüfung des Marktumfelds und der Wirtschaftlichkeit der neuen Filialen haben wir uns zur Übernahme der Häuser entschlossen", erläutert Rolf Weidmann, Beauftragter des Insolvenzverwalters der Unternehmen der Arcandor-Gruppe für die Warenhäuser. Am 1. September wurde das Arcandor-Insolvenverfahren eröffnet.

Jeweils vierzig Mitarbeiter

In Münster werde Karstadt im neuen Einkaufscenter Stubengasse zwei Etagen mit insgesamt 3000 Quadratmeter Verkaufsfläche beziehen. Das bisherige Sporthaus am Alter Steinweg sei halb so groß gewesen. Beschäftigt seien vierzig Mitarbeiter.

In Dresden will Karstadt ein neues Sporthaus im Neubau Centrum-Galerie eröffnen. Die Verkaufsfläche betrage 3.500 Quadratmeter auf ebenfalls zwei Etagen. Wie in Münster seien laut Karstadt auch in Dresden vierzig Mitarbeiter beschäftigt.

Mehr Fläche in Essen

Bisher logierte Karstadt Sports in Dresden in der Haupteinkaufsstraße Prager Straße. Mit dem neuen Standort vergrößerte das Unternehmen seine Fläche in der sächsischen Metropole um mehr als die Hälfte, heißt es in einer Mitteilung.

Im Essener Shoppingcenter Limbecker Platz bezieht Karstadt rund 4.000 Quadratmeter Verkaufsfläche. Das ist fast dreimal soviel wie am bisherigen Standort am Kopstadtplatz (1.300 Quadratmeter).

Karstadt Sports gehört zur Karstadt Warenhaus GmbH und beschäftigt 2.200 Mitarbeiter in 27 Sporthäusern sowie ín 68 Sportabteilungen, die in Karstadt-Warenhäusern angesiedelt sind.

Mehr Infos zur Karstadt-Krise:


Das Grauen im grauen Betonklotz: Klicken Sie hier für die Berichterstattung über die trostlosesten Karstadt-Filialen, die Redakteure von Der Handel besuchten.

Karstadt kann es aber auch anders: Klicken Sie hier und lesen Sie die Berichte über die besten Karstadt-Filialen bundesweit.

Für eine Bildergalerie mit über 50 Karstadt-Filialen in der ganzen Bundesrepublik klicken Sie hier.