Am Donnerstag startet Karstadt die fünfte Staffel der "Ladies Nights". Bei dieser speziellen Werbeaktion für Frauen stehen wieder die Themen Mode und Schönheit im Vordergrund.

Es gab Stripshows mit männlichen Models, Schminktipps und Prosecco-Bars. Die vierte Staffel der "Ladies Nights" machte viele Karstadt-Häuser im vorigen Jahr zu Vergnügungstempeln für Frauen. 48 Filialen hatten sich damals an dieser Werbeveranstaltung beteiligt, die 2009 erstmals aufgelegt worden war.

Nun bringt Karstadt die fünfte Staffel der Ladies Night auf den Weg. Offizielle Eröffnung ist am Donnerstag (17.) in der Filiale in Hamburg-Harburg. 52 ausgewählte Häuser lassen bis Mai für ihre weiblichen Kunden die Türen wieder länger geöffnet. Das Animationsprogramm ist wie in der vierten Staffel wieder auf Frauen zugeschnitten und reicht von Stilberatungen über Verköstigungen bis hin zu Musikaufführungen, teilt Karstadt mit.

Fotos und Prosecco

In der fünften Staffel gehört den Themen "Fashion" und "Beauty" besondere Aufmerksamkeit. Jedes Haus, das sich an der Aktion beteiligt, empfängt seine Besucherinnen mit einem Prosecco und kleinen Aufmerksamkeiten. Zudem gibt es laut Karstadt eine spezielle Foto-Aktion, bei der die Kundinnen ihr persönliches Andenken mit nach Hause nehmen dürfen. 

"Die Ergebnisse der vergangenen Events bestätigen, dass sich das Konzept erfolgreich etabliert hat. Die Ladies Night steht für einen Abend voller Fashion, Beauty und Spaß, an dem jede Kundin mit einem guten Gefühl und gefüllten Tüten nach Hause gehen kann", erklärt Andreas Boznar, Chief Sales Officer von Karstadt.