Das Problem Spam - unerwünschte Werbesendungen im Internet - ist trotz aller Gegenmaßnahmen noch nicht gelöst, räumt der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. ein. Aus diesem Grund laden die Industrie- und Handelskammer Köln und der eco-Verband am 7. und 8. September zum 3. Deutschen Anti-Spam-Kongress ein.

Das Problem Spam - unerwünschte Werbesendungen im Internet - ist trotz aller Gegenmaßnahmen noch nicht gelöst, räumt der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. ein. Aus diesem Grund laden die Industrie- und Handelskammer Köln und der eco-Verband am 7. und 8. September zum 3. Deutschen Anti-Spam-Kongress ein. Auf der Veranstaltung werden die gesetzlichen, technischen, organisatorischen und rechtlichen Ansätze in Deutschland und anderen Ländern präsentiert und verglichen. Das vollständige Kongressprogramm steht im Internet unter www.eco.de (KC)