Große Unternehmen entdecken die Welten des Web 2.0 in verstärktem Maße und versuchen die Möglichkeiten von sozialen Netzwerken für eigene Zwecke zu nutzen. Bei den Managern der Top-Konzerne besteht besonders an Software für Social Networking Interesse, wie das US-amerikanische Marktforschungsunternehmen Forrester Research aufzeigt.

Große Unternehmen entdecken die Welten des Web 2.0 in verstärktem Maße und versuchen die Möglichkeiten von sozialen Netzwerken für eigene Zwecke zu nutzen. Bei den Managern der Top-Konzerne besteht besonders an Software für Social Networking Interesse, wie das US-amerikanische Marktforschungsunternehmen Forrester Research aufzeigt. Die Verwendung der sogenannten "Enterprise-2.0-Tools" zeichnet sich sowohl in Hinblick auf die interne Vernetzung der eigenen Mitarbeiter als auch auf die Außenkommunikation mit Ziel- und Dialoggruppen ab. So sollen die jährlichen Investitionen in Web-2.0-Projekte vonseiten der Konzerne bis 2013 auf knapp fünf Mrd. Dollar anwachsen. Mehr als die Hälfte der Unternehmen in Europa und Nordamerika betrachten das Web 2.0 schon jetzt als Priorität.