Solsoft stellt Solsoft NSM, die weltweit anerkannte Unix Proxy Firewall, für die Open Source-Community vor.

Solsoft stellt Solsoft NSM, die weltweit anerkannte Unix Proxy Firewall, für die Open Source-Community vor.

"Der E-Business-Bereich erfordert robuste und absolut sichere Netzwerke. Um die E-Business-Wirtschaft weiter zu stärken, müssen die fundamentalen Sicherheitsfunktionen einer breiten Masse verfügbar gemacht werden," erklärt Vic Langford, President und Chief Executive Officer von Solsoft. "Wir stellen unsere führende Proxy Firewall den Open Source-Anwendern kostenlos zur Verfügung, so dass sie jeder anwenden und weiterentwickeln kann. Dadurch fördern wir ein Schlüsselelement, das für die Sicherung des E-Business erforderlich ist."

Bereits vor zwei Wochen präsentierte Solsoft mit Solsoft NP-Lite eine kostenlose Sicherheitsverwaltung für Linux-Anwender. Solsoft NSM und Solsoft NP-Lite bieten komplementäre Sicherheitsmanagement Lösungen für Unix- und Linux-Anwender. Solsoft NSM läuft auf Unix-Systemen (einschließlich Linux). Solsoft NP-Lite bietet eine Sicherheitsverwaltung für Linux-Anwender. Mit diesen beiden Produkten stehen Linux-Anwendern in großen und kleineren Unternehmen eine - so der O-Ton von Solsoft - der "besten Sicherheitsverwaltungslösungen" zur Verfügung - und dies kostenlos.

"Die Idee hinter Open Source ist sehr einfach. Wenn der Quellcode offen zugänglich ist und verändert und neu verteilt werden kann, entwickelt er sich sehr schnell. Open Source-Anwender können schneller auf Ergänzungen und Erweiterungen zugreifen als andere Unternehmen. Auf diese Weise erhalten Einrichtungen wie Universitäten und Laboratorien einfach und kostenlos Zugriff auf gute Sicherheitstools. Darüber hinaus steht Unternehmen eine hoch entwickelte Technologie zur Verfügung. Ohne diese Lösung gefährden Anwender ihr Vermögen, einschließlich interne Netzwerke, Datenbanken und Informationen," fügt Langford hinzu. "Durch unser Produkt sind wir in die Entwicklung und das Wachstum des Open Security-Bereiches involviert."

Solsoft NSM kann unter www.solsoft.org" kostenlos heruntergeladen werden. Zusätzlich wird die Lösung durch Links auf verschiedenen Open Source-Portalen angeboten. Support für Solsoft NSM wird ebenfalls unter www.solsoft.org" zur Verfügung gestellt. Es ist vorgesehen, den technischen Support auf mehrere Unternehmen auszuweiten, die auf die Open Source-Technologie spezialisiert sind.

Solsoft NSM ermöglicht die Identifizierung und Authentifizierung des TCP/IP-Zugriffs auf das Netzwerk. Die Identifizierung basiert sowohl auf den Quell- und Zieladressen der Datenpakete als auch auf den Inhalten. Durch nur einmal verwendbare Passwörter wie etwa Authentifizierungskalkulatoren wird die Authentifizierung verbessert. Mittels detaillierter Protokolle können die Administratoren die Art und Dauer aller Verbindungen überprüfen, die die Firewall passieren. Für die Rechnungsstellung kann außerdem die Anzahl der Verbindungen festgelegt werden, über die Benutzer oder Benutzergruppen verfügen dürfen.

Solsoft NSM definiert Berechtigungen sowohl nach Benutzern und Benutzergruppen als auch nach Diensten. Durch diese Funktion zeichnen sich Proxy-Dienste gegenüber anderen Firewalls aus. Die Proxy-Konfigurierung kann an jeden Benutzer angepasst werden.

Solsoft NSM ist einfach zu installieren und skalierbar. Die Software ist mit verschiedenen Authentifizierungs- und Verschlüsselungslösungen kompatibel, was eine Integration in die bestehende Netzwerkkonfiguration erleichtert. Der Profile Editor vereinfacht das Hinzufügen neuer Benutzer; die Generic Proxy-Technologie von Solsoft NSM zudem die Erstellung neuer Proxy-Protokolle. (RS)

KONTAKT:

Solsoft Europe
Christel Grizaut
130, rue Victor Hugo
F-92300 Levallois-Perret
Tel. ++33 147 15 5585
Fax: ++33 147 15 5509
E-Mail: christel.grizaut@solsoft.fr
Internet: www.solsoft.org"

FIRMENPROFIL:

Solsoft ist seit 1996 nach eigenen Angaben einer der führenden Anbieter von Policy Management-Lösungen für E-Business. Solsoft NP, die neueste Produktlinie bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre Kosten für Sicherheitsmaßnahmen zu senken. Gleichzeitig können diese die Sicherheit des Intranet, des Verbindungsnetzes mit den Niederlassungen sowie der E-Commerce-Prozesse und der Extranet-Implementierungen verbessern. Von diesen Verbesserungen profitiert der große Kundenkreis des Unternehmens, der von schnell wachsenden Internetfirmen bis hin zu großen traditionellen Produktions-unternehmen reicht. Der Unternehmenssitz von Solsoft ist in Mountain View, Kalifornien, und Paris, Frankreich.