Die Framfab Deutschland AG hat das neue Extranet der DKV (Deutsche Krankenversicherung) AG konzipiert und realisiert. www.dkv-online.de wartet mit einem echten Highlight auf: der Online-Beratung in Echtzeit.

Die Framfab Deutschland AG hat das neue Extranet der DKV (Deutsche Krankenversicherung) AG konzipiert und realisiert. www.dkv-online.de wartet mit einem echten Highlight auf: der Online-Beratung in Echtzeit.

Unabhängige Vermittler können nach dem Login direkt im Browser Fragen an die Spezialisten der DKV stellen, die diese sofort online beantworten. Ein weiteres Plus ist die unmittelbare Dokumentenzuleitung. Die personalisierte Online-Beratung funktioniert nach dem "Chat-Prinzip". Montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 21.00 Uhr stehen die Spezialisten der DKV für alle Fragen zur Verfügung, z.B. zu Vertragsbedingungen oder Bestandsdaten. Mit Hilfe der Dokumentenzuleitung können die Vermittler gemeinsam mit ihren Beratern auf alle relevanten Informationen und Unterlagen zugreifen. So werden selbst komplizierte Sachverhalte transparent. Framfab realisierte die Online-Beratung mit ansprechendem Flash-Intro und Guided Tour.

Allen Adressaten offeriert das Extranet zielgruppenspezifisch aufbereitete Informationen in den Rubriken DKV-Produkte, Aktuelles, Unternehmen und Service. Die Rubrik Service beinhaltet die Möglichkeit, aktuelle Formulare downzuloaden, Material anzufordern sowie ein Diskussionsforum zum Meinungsaustausch. Das Extranet ist Teil der umfangreichen Online-Aktivitäten der DKV, die Framfab umsetzt. Der Relaunch des DKV-Internet- Auftritts www.dkv.com ging im Februar online. Brigitta Fissahn-Hecking, Referentin für Neue Medien bei der DKV: "Auch unsere europäischen Tochterunternehmen arbeiten mittlerweile mit unserer Lead-Agentur Framfab zusammen. So hat Framfab beispielsweise den Relaunch unserer niederlaendischen Tochter NVS realisiert, der vor wenigen Tagen online gegangen ist. Michael Schuster, Senior Projektmanager bei Framfab, fuegt hinzu: "http://www.nvs-verzekeringen.nl haben wir mit unserem Open Source Content Management System OpenCms relauncht." (RS)

FIRMENPROFILE:

Die DKV ist ein Unternehmen der Ergo-Versicherungsgruppe. Der Business-to-Business-Auftritt ergänzt die neue strategische Partnerschaft der Ergo-Versicherungsgruppe mit der Deutschen Telekom. Bei diesem Joint Venture, das die Ergo-Unternehmen in das Internet-Portal von T-Online einbinden wird, sollen unter anderem weitere Synergien für den Vertrieb erschlossen werden.
Die Framfab Deutschland AG (www.framfab.de) bietet mit über 200 Mitarbeitern Dienstleistungen für die gesamte Palette der interaktiven Medien an. Die internationale Framfab-Gruppe (www.framfab.com) arbeitet mit über 2.000 Mitarbeitern an 53 Standorten in Dänemark, Deutschland, England, Finnland, Frankreich, den Niederlanden, Italien, Norwegen, Schweden und den U.S.A. für Kunden wie 3M, AXA Colonia, Ericsson, France Telecom, IKEA, Nike, die Pernod Ricard Gruppe und die Volvo Gruppe.

KONTAKT:

Patrick von der Ehe
Framfab Deutschland AG
Augustinusstrasse 11a
50226 Frechen
Tel. 02234/699278
Fax 02234/699279
E-Mail: presse@framfab.de
Internet: www.framfab.de