Gartner warnt Unternehmen beim Outsourcing in Länder wie Indien und China die kulturellen Unterschiede bei der Sicherheit nicht zu übersehen. Denn in Indien sind die Standards oft lockerer: Zum Beispiel wird das Lesen von fremden E-Mails nicht als Eingriff in die Privatsphäre gesehen.

Gartner warnt Unternehmen beim Outsourcing in Länder wie Indien und China die kulturellen Unterschiede bei der Sicherheit nicht zu übersehen. Denn in Indien sind die Standards oft lockerer: Zum Beispiel wird das Lesen von fremden E-Mails nicht als Eingriff in die Privatsphäre gesehen.

Unternehmen, die ihre Funktionen ins Ausland verlegen, wird geraten die Angestellten an die weltweiten Sicherheitsstandards des Unternehmens zu gewöhnen und sich vor dem Risiko der Überwachung von vertraulichen Informationen durch die Regierung zu schützen. (KC)


KONTAKT

Gartner
Internet: www.gartner.com