Von der Industrie in den Handel: Der schwedische Nestlé-Manager löst beim französischen Einzelhändler José Luis Durán ab.

Der französische Handelskonzern Carrefour hat Lars Olofsson als neuen CEO der Gruppe ernannt. Er soll am 1. Januar 2009 José Luis Durán ablösen, der seit 18 Jahren im Unternehmen ist und seit 2005 als Chairman und CEO die Entwicklung von Carrefour begleitete.

Er habe "die nötigen Grundlagen für die weitere Unternehmensentwicklung" geliefert, erklärt das Pariser Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Olofsson kommt vom Lebensmittelkonzern Nestlé, wo er zuletzt als Executive Vice President für die Bereiche Entwicklung, Marketing und Verkauf zuständig war.

Der Schwede hatte zuvor 32 Jahre innerhalb der Nestlé Group verschiedene Positionen inne, unter anderem auch in Frankreich, und spricht dementsprechend fließend Französisch.