In Deutschland wurde noch nie soviel legale Musik heruntergeladen wie in diesem Jahr. Der Umsatz mit Musik-Downloads wird im Jahr 2007 voraussichtlich 60 Millionen Euro betragen und damit ein Rekordhoch erreichen. Das entspricht einem Wachstum von 25 Prozent verglichen mit dem Jahr 2006, in dem ein Umsatz von 48 Mio. Euro erwirtschaftet wurde.

In Deutschland wurde noch nie soviel legale Musik heruntergeladen wie in diesem Jahr. Der Umsatz mit Musik-Downloads wird im Jahr 2007 voraussichtlich 60 Millionen Euro betragen und damit ein Rekordhoch erreichen. Das entspricht einem Wachstum von 25 Prozent verglichen mit dem Jahr 2006, in dem ein Umsatz von 48 Mio. Euro erwirtschaftet wurde.

Bereits das erste Halbjahr 2007 brachte eine Umsatzsteigerung von sechs Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, gab der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) in Berlin bekannt. Das Marktforschungsinstitut GfK hat die Daten für den BITKOM basierend auf den Verkaufszahlen von Einzelsongs und Alben innerhalb des ersten Halbjahres erhoben.