Im neuen Leitfaden „Good to know – Für mehr Umsatz im E-Commerce“, den der der Payment-Service-Provider Novalnet unlängst veröffentlicht hat, geben Branchen-Experten praxisnahe Tipps und Tricks, die die Anpassung des eigenen Web-Shops erleichtern sollen. Die Besonderheit? Ein klarer Fokus auf die Mobilität im digitalen Zeitalter und deren Auswirkung auf das Konsumverhalten. Insbesondere Händler, die mit dem mit dem Begriff der Post-PC-Ära im Kontext ihres Online-Shops bis dato noch wenig anzufangen wissen, werfen einen Blick darauf.

E-Commerce-Praxis: Leitfaden für mehr Umsatz
E-Commerce-Praxis: Leitfaden für mehr Umsatz

Post-PC: Mobile Geräte verdrängen Desktops & Notebooks. Nicht im Büro, aber zu Hause.

In den vergangenen Jahren haben sich die Einkaufsgewohnheiten von Kunden stark gewandelt. Laut Leitfaden wird bereits jeder fünfte Online-Kauf über ein mobiles Endgerät abgewickelt – mit steigender Tendenz. Die Nutzung dieses Potenzials ist essenziell: Alle Bemühungen im mobile Business sind nutzlos, wenn Kunden sich bei einem mobilen Zugriff auf einen Online-Shop nicht sofort zurecht finden. Es gibt keine zweite Chance für einen ersten Eindruck. Jedenfalls dann nicht, wenn man das Potenzial für einen Mehrumsatz durch mobil getätigte Spontankäufe auch konsequent ausschöpfen möchte.


  • Link:  Natürlich sollten Shops mittlerweile auch für mobile Geräte optimiert sein. Lange Ladezeiten? Gehen gar nicht.

Mobil optimierte Shop-Interfaces sind darüber hinaus ein wichtiges Instrument zur Kundenbindung: Konsumenten, denen Spontaneität und Bequemlichkeit wichtig sind, shoppen auch zunehmend von zu Hause über ihre handlichen Mobilgeräte und präferieren die Shops, die ihnen auch auf den kleinen Bildschirmen ein komfortables Benutzerlebnis bieten können.  

Weitere Schwerpunkte in diesem Ratgeber, als Hilfe zur Selbsthilfe: Wie man klare Strukturen im Checkout-Prozess erreicht und wie man Rechtssicherheit schafft. Anschauliche Hilfestellungen und praxisnahe Tipp zu diesen Themen finden sich hier im Leitfaden.

Grafik: Novalnet