Schnell, einfach und jederzeit: Das neue Online-Lernportal für den Einzelhandel handel-scout.de ist gestartet. Die Kurse sind so konzipiert, dass vom Chef bis zum Azubi jeder davon profitiert.

Seit gestern ist die Weiterbildungs-Plattform www.akademie.handel-scout.de für Führungskräfte und Mitarbeiter im Einzelhandel freigeschaltet. Das E-Learning-Tool wird vom Handelsverband Baden-Württemberg (HBW) in Zusammenarbeit mit Der Handel angeboten. Der Handelsverband erweitert damit sein Weiterbildungsangebot von reinen Präsenzschulungen um digitales Lernen.

Auf www.akademie.handel-scout.de sind zahlreiche Fachkurse rund um den Einzelhandel in praxisnah aufbereiteten Lernmodulen gebündelt. Die Kurse dienen der vertiefenden Wissensvermittlung und sind zugleich eine praktische Unterstützung in der Nacharbeitung der Präsenzschulungen des HBW. Die Inhalte reichen von Beraten & Verkaufen über Logistik, Handel Digital bis hin zu Personal- und Rechtsthemen. Das Angebot richtet sich sowohl an Unternehmer und Führungskräfte als auch an das Verkaufspersonal. Viele zertifizierte Kurse sind zudem für Azubis und Einsteiger ideal.

Zum Start sind 24 verschiedene Themen buchbar. Das Portal wird stetig ausgebaut und um aktuelle und vertiefende Module erweitert. Handelsverbands-Mitglieder und Abonnenten von Der Handel erhalten dauerhaft 20 Prozent Rabatt auf alle Kurse. Weitere Informationen auch auf www.handel-scout.de.