Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft gibt der Discounter Lidl eine Geschenkkarte heraus. Die Prepaid-Karte kann im Webshop und in stationären Filialen der Neckarsulmer genutzt werden.

Seit Anfang dieser Woche bietet der Discounter aus Neckarslum Lidl bundesweit in allen deutschen Filialen Lidl-Geschenkkarten mit einem Wert von je 10, 20 oder 50 Euro zum Kauf an.

Guthabenkarte für Webshop und Filiale

Die Plastikkärtchen sind in jeder Filiale im Kassenbereich erhältlich und werden mit dem ausgewähltem Guthaben an der Kasse aktiviert. Sowohl in der Filiale als auch im Online-Shop können die Karten dann zeitlich unbegrenzt und so lange, bis das Wertguthaben verbraucht ist, genutzt werden.

Da das Wertguthaben nicht auf der Karte selbst gespeichert wird, sondern auf einem zugeordneten Gutscheinkonto, enthält die Karte keine persönlichen Daten. Restguthaben bleiben für weitere Einlösungen verfügbar. Lidl kooperiert bei diesem Angebot mit der Wirecard Bank AG, einer Tochter des börsennotierten Zahlungsdienstleisters Wirecard AG. Bereits seit 2008 ist das Institut für die Bezahlungsabwicklung im Online-Shop von Lidl tätig.