Das Business-Netzwerk LinkedIn startet eine deutschsprachige Version und will seine Position in Deutschland damit deutlich stärken. Die aktuell rund 500.000 deutschen Mitglieder sollen bis Ende des Jahres auf eine Mio. verdoppelt werden.

Das Business-Netzwerk LinkedIn startet eine deutschsprachige Version und will seine Position in Deutschland damit deutlich stärken. Die aktuell rund 500.000 deutschen Mitglieder sollen bis Ende des Jahres auf eine Mio. verdoppelt werden, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Weltweit zählt LinkedIn 35 Mio. Nutzer und bezeichnet sich selbst als größtes Online-Wissensnetzwerk. Schon vor der Einführung der deutschsprachigen Seite verzeichnete die Plattform jährlich 62 Prozent Zuwachs in Deutschland. Von erfolgreichen Starts in Frankreich und Spanien ermutigt strebt LinkedIn nun auch hierzulande die Marktführerschaft an.