Linux wird im Netbook-Bereich als Betriebssystem kommendes Jahr 50 Prozent Marktanteil erreichen und damit mit Windows gleichziehen.

Linux wird im Netbook-Bereich als Betriebssystem kommendes Jahr 50 Prozent Marktanteil erreichen und damit mit Windows gleichziehen. Dieser Ansicht ist Stephen Lim, Geschäftsführer bei Linpus Technologies, berichtet die Taipei Times. Damit gibt sich der Anbieter der gleichnamigen Linux-Distribution optimistisch, obwohl zuletzt ein stark sinkender Marktanteil von Linux im Netbook-Segment gemeldet wurde und Microsoft mit Windows 7 in absehbarer Zeit einen neuen Trumpf ins Spiel bringen dürfte. Dass Chiphersteller Intel ein wichtiger Förderer der Linux-Distribution Moblin ist, könnte wiederum für das Open-Source-Betriebssystem sprechen.