Ob Ich-AG oder Großkonzern: Der E-Mail-Newsletter etabliert sich zunehmend als kostengünstiges Medium, um Kunden anzusprechen, zu gewinnen und langfristig an das Unternehmen zu binden. Doch was einem da so jeden Tag in die Mailbox flattert, ist häufig erschreckend dilettantisch und unseriös aufgemacht.

Ob Ich-AG oder Großkonzern: Der E-Mail-Newsletter etabliert sich zunehmend als kostengünstiges Medium, um Kunden anzusprechen, zu gewinnen und langfristig an das Unternehmen zu binden. Doch was einem da so jeden Tag in die Mailbox flattert, ist häufig erschreckend dilettantisch und unseriös aufgemacht. Grundlegende journalistische Regeln werden missachtet, das Leseinteresse wird im Keim erstickt. Den wenigsten Versendern gelingt es, ihren Newsletter so interessant und informativ zu gestalten, dass er immer wieder gerne gelesen wird. Viele Newsletter werden deshalb nur kurz überflogen oder sofort wieder gelöscht.

Dr. Torsten Schwarz, Online-Pionier der ersten Stunde und Experte für E-Mail-Marketing, zeigt in seinem aktuellen Buch "Leitfaden eMail Marketing und Newsletter-Gestaltung", wie es richtig geht. In zwölf Schritten lernt der Leser die Vorteile von E-Mails - mehr Kundennähe und geringere Werbekosten - so einzusetzen, dass die Unternehmensziele, neue Kunden zu gewinnen und den Umsatz zu steigern, effizient erreicht werden. Dazu gibt Schwarz viele praktische Tipps - von der Newsletter- Gestaltung bis hin zur Software-Auswahl. 55 Checklisten, 60 Prüffragen, 14 Übungen und viele Anwenderberichte helfen bei der konkreten Umsetzung im Unternehmen. Schwarz gelingt es, dem Leser verständlich zu vermitteln, wie er seine Kunden kostengünstig informiert und berät.

Leitfaden eMail Marketing und Newsletter-Gestaltung Oktober 2004. 193 Seiten, gebunden, 20,- Euro, ISBN 3-00-014639-3.