Die SAP AG ergänzt ihre Logistiklösung mySAP Supply Chain Management (mySAP SCM) um neue Funktionen. Die Neuerungen betreffen Planung und Abwicklung der Logistik sowie Fertigung und Leistungskontrolle.

Die SAP AG ergänzt ihre Logistiklösung mySAP Supply Chain Management (mySAP SCM) um neue Funktionen. Die Neuerungen betreffen Planung und Abwicklung der Logistik sowie Fertigung und Leistungskontrolle.

Darüber hinaus dient mySAP SCM als informationstechnische Plattform zur Teilnahme an weltumspannenden Wirtschaftsgemeinschaften über elektronische Handelsbörsen und Marktplätze.

Neue Instrumente für Transportplanung und Fahrzeugdisposition runden die Logistiklösung der SAP ab. Zur Verfügung stehen auch Funktionen für Logistiknetzplanung, Frachtverwaltung, Transportabwicklung und Außenhandel.

Die neuen Funktionen sind Bestandteil der seit Ende Januar 2001 lieferbaren Version 3.0 des SAP Advanced Planner & Optimizer (SAP APO). SAP APO ist eine Softwarekomponente der E-Business-Plattform mySAP.com.

Als erste setzen die BMW Motoren GmbH, Goodyear sowie die Unternehmensgruppe Fischer die neuen Funktionen ein. Bislang wurden diese an 740 Kunden ausgeliefert. (KC)


KONTAKT:

SAP AG
Sonja Filser
Tel. 06227-747427
Fax 06227-757427
E-Mail: press@sap.com
Internet: www.sap.com