Um die gewachsene IT-Landschaft zu entflechten, setzt Lufthansa Technik Logistik (LTL) auf einer zentralen IT-Plattform BEA WebLogic Integration ein.

Um die gewachsene IT-Landschaft zu entflechten, setzt Lufthansa Technik Logistik (LTL) auf einer zentralen IT-Plattform BEA WebLogic Integration ein. Das Unternehmen, das auf Materialmanagement und die Ersatzteillogistik für Fluggesellschaften, Überholungswerkstätten und Hersteller von Flugzeugteilen spezialisiert ist, vereinfacht mit BEA WebLogic Integration das Schnittstellenmanagement der unterschiedlichen IT-Systeme und spart somit wertvolle Arbeitszeit und hohe Entwicklungskosten. (KC)