American Express Company und Ventro Corporation wollen mit dem gemeinsamen neuen Internetmarktplatz "MarketMile" den Einkauf von Produkten und Dienstleistungen in amerikanischen Unternehmen revolutionieren.

American Express Company und Ventro Corporation wollen mit dem gemeinsamen neuen Internetmarktplatz "MarketMile" den Einkauf von Produkten und Dienstleistungen in amerikanischen Unternehmen revolutionieren.

Zielgruppe sind zunächst Unternehmen mittlerer Größe. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen auch kleine und große Firmen adressiert werden. Mit der erschwinglichen E-Purchasing-Lösung "MarketMile" können Unternehmen ihren gesamten Bedarf an Büromaterial, Branchenbedarf und Dienstleistungen, wie beispielsweise Zeitarbeit, abdecken. Das Potenzial dieses Marktes liegt bei geschätzten 1,4 Billionen US-Dollar. Zu Beginn wird American Express 65% der Anteile am Unternehmen halten, Ventro die restlichen 35%.

Zwei Faktoren sollen den Aufbau von MarketMile beschleunigen: Man erhofft sich mit den Erfahrungen von American Express auf dem E-Business-Sektor, die kritische Masse an Anbietern und Kunden schnell aufzubauen. Ventro bringt seine erprobte Technologieplattform und seine Erfahrung mit ein.

MarketMile ist für American Express das erste eigenständige Start-up im E-Commerce. Ventro erweitert mit diesem Projekt sein Marktplatzportfolio um eine allgemeine Einkaufslösung für Unternehmen und betreibt damit mittlerweile sechs Portale. Wegen diesen Erfahrungen von Ventro rechnet man mit der Markteinführung innerhalb weniger Monate.

Die Käufer profitieren bei MarketMile von den günstigen Einstiegs- und Betriebskosten einer gehosteten Lösung. E-Purchasing-Systeme bringen Kostensenkungen und Produktivitätssteigerungen durch die Automatisierung von Einkauf und Bezahlung. Als weitere Vorteile werden die bessere Kontrolle und Überschaubarkeit des Ausgabeverhaltens von Angestellten sowie Programme für Konsortial-Einkäufe und Workflow-Optimierung gesehen. Jedes Unternehmen kann sich die Site nach seinen spezifischen Bedürfnissen anpassen. Die Anbieter erhalten durch MarketMile schnellen Zugang zu einem größeren Kundenkreis. American Express verfügt durch seine Abrechnungsprozesse bereits jetzt über detailliertes Wissen über das Einkaufsverhalten von mehr als 50.000 Anbietern; hinzu kommen hunderttausende von Händlern, die Kreditkarten von American Express akzeptieren. Das Kreditkartenunternehmen wird MarketMile seiner Kundschaft über seine eigenen Vertriebsstrukturen anbieten. American Express sowie sämtliche Ventro-Marktplätze wie Chemdex, Promedix, Broadlane, Industria Solutions und Amphire Solutions, werden ihrerseits bei MarketMile einkaufen. (AH)


FIRMENPROFILE:

Ventro befasst sich mit dem Aufbau und dem Betrieb von weltweiten Online-Branchenmarktplätze, die entscheidende Impulse im Supply Chain Management der beteiligten Unternehmen setzen.

American Express Company ist ein weltweiter Anbieter von Kreditkarten für den Handel und Ausgaben-Managementlösungen.


KONTAKT:

Ventro Liefe Sciences
Mark Lane
Tel. 0044-208622-3323
E-Mail: mlane@ventro.com
Internet: www.ventro.com
www.americanexpress.de