Legale Musikdownloads sind auf dem Vormarsch: Die Umsätze in Europa stiegen bislang um ein Fünftel im Vergleich zu 2007.

Legale Musikdownloads liegen voll im Trend und sorgen für kräftiges Wachstum: Europaweit stiegen die Umsätze mit Musikdownloads von Januar bis August 2008 um 21 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Gleichzeitig wuchs die Verkaufsmenge von Internetmusik um 14 Prozent, hat eine Studie von media control GfK ergeben.

„In Europa sind legale Downloads massiv auf dem Vormarsch”, sagt Ulrike Altig, Geschäftsführerin von media control GfK. „Beflügelt wurde der Markt besonders von der steigenden Nachfrage nach Download-Alben.” 

Sowohl Menge als auch Erlöse der vollständig heruntergeladenen Alben legten in den untersuchten Ländern Deutschland, Frankreich, Spanien, Belgien, den Niederlanden und der Schweiz seit Jahresbeginn 2008 um mehr als ein Drittel zu.

Erfolgsreichste Internet-Single in Europa war im August 2008 „I Kissed A Girl" von Katy Perry. Platz Zwei ging an „Sweet About Me” von Gabriella Cilmi, die sich vor Kid Rocks Sommerhit „All Summer Long” platzierte.