Die aktuelle Debatte über die US-Präsidentenwahl zeigt deutlich den Bedarf für eine schnellere und genauere Methode, um Wählerstimmen zu zählen. Nach Meinung der Meta Group würde der Aufbau und die Anwendung eines Internet-basierten Wahlsystems in den USA 175 bis 250 Mio. Dollar kosten.

Die aktuelle Debatte über die US-Präsidentenwahl zeigt deutlich den Bedarf für eine schnellere und genauere Methode, um Wählerstimmen zu zählen. Nach Meinung der Meta Group würde der Aufbau und die Anwendung eines Internet-basierten Wahlsystems in den USA 175 bis 250 Mio. Dollar kosten.

Ein solches System verhindere ungültige Stimmabgaben - etwa Doppelstimmen - und liefere ein unmittelbares und genaues Ergebnis. Damit könnten die beiden Hauptprobleme der aktuellen Wahl gelöst werden.

In Zusammenarbeit mit ihrem Electronic Government Strategies Service hat die Meta Group die Entwicklung und Implementierung sowie die Betriebskosten eines Internet-Wahlsystems analysiert, mit Hilfe des Predictive Cost Modeling (PCM). Das PCM-Werkzeug der Meta Group verwendet die Methode der Szenario-Planung, um die Haupt-"Kostentreiber" zu identifizieren und darauf aufbauend die Kosten für Hardware, Software und Personal zu ermitteln.

Die wichtigsten Ergebnisse: Das Datenvolumen der Web-Seiten bestimmt die Architektur des Online-Systems. Der Aufbau eines Online-Wahlsystems kostet 1.23 Dollar pro Wähler, führt aber zu erheblichen Kostenreduzierungen gegenüber den jetzigen Ausgaben pro Wähler. Die Kosten können um bis zu 50% reduziert werden, wenn die US-Regierung ihre existierenden Systeme ausbaut. 40% der Kosten resultieren aus dem Problem, mehr als 200 Millionen nicht-anonyme Anwenderprofile zu verwalten und den Nutzern die nötige Sicherheit zu garantieren. Das nur 15 Stunden lange Wahlfenster bedeutet, dass die Sites nie ausfallen dürfen. Das erhöht die Kosten um mehr als 30%. Das Datenvolumen für das Online-Wahlsystem summiert sich auf etwa 204 Gigabyte. (KC)


KONTAKT:

Meta Group Deutschland AG
Stefan Auer
Tel. 089-9969605
Fax 089-99696169
E-Mail: info@metagroup.de
Internet: www.metagroup.de